Anreise

Klosterpark Altzella liegt im Herzen des Freistaates Sachsen und ist auf mehreren Verkehrswegen sehr gut zu erreichen.

  • A 14 (Leipzig - Dresden)
    Abfahrt Nossen-Nord, der touristischen Ausschilderung Richtung Nossen folgen
  • A 4 (Chemnitz - Dresden)
    Abfahrt Siebenlehn, Richtung Nossen, der touristischen Ausschilderung folgen
  • B101  (Meißen - Freiberg)
  • B 175  (Döbeln - Nossen)
  • S36  (Waldheim - Nossen)

Parkplätze

direkt im Klostergelände bzw. an den Wochenenden auch auf dem Parkplatz des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG, Waldheimer Str. 221, Nossen).

 

 

Mit dem ÖPNV

 

Mit dem Rad

Das Kloster Altzella liegt am Muldetalradweg; der Muldentalradweg hat bei Döbeln eine Verbindung zum Elberadweg www.elberadweg.de

 

Bahn

Leider kann Altzella per Bahn nur auf den Sonderfahrten der IG Dampflok Nossen e. V. noch erreicht werden. Aktuelle Fahrttermine finden Sie auf der Homepage.

 

Die schnelle und einfache Hotelzimmersuche Expedia http://www.expedia.de/ bietet passende Angebote zum Übernachten.