Der Kräutergarten
von Altzella

Seit 2013 bewirtschaftet Kräuterfachfrau Koreen Vetter den kleinen Gesundheitsschatz des Klosters. Die mittelalterlichen »hortus botanicus« waren Lieferanten für Küche und Spital und gelten als Vorläufer der Botanischen Gärten, die sich ab dem 16. Jahrhundert verbreiteten. Nach dem Modell der Indikationsbeete legt Koreen Vetter die Kräuter- und Pflanzenbeete gemäß ihrer Anwendungen zur Beruhigung, gegen Magen-Darm-Beschwerden, für Herz und Kreislauf oder das Immunsystem an.

Der benachbarte Paradiesgarten wird ebenfalls seit 2015 wieder ehrenamtlich gepflegt.

Kräuterseminare, Kräuterkochkurse und Heilfasten 

Der Kräutergarten im Klosterpark Altzella
Der Kräutergarten

Zur Vermittelung von altem, aber immer noch aktuellem Wissen und zum Umgang mit der Natur bietet Kräuterfachfrau Koreen Vetter Seminare, Kräuterkurse, Fastenabende und Schullehrgänge an. Die Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender. Für Kinder gibt es spezielle Angebote.

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten eine Führung buchen? Dann wenden Sie sich direkt an

Koreen Vetter – Kräuterfachfrau

www.koreen.de 

035241 817570
info@koreen.de