Gruppenangebote

Kombi-Angebot mit Schloss Nossen

Schloss Nossen
Schloss Nossen

Verbinden Sie Ihren Parkbesuch mit einer Führung durch das Abts- und Renaissanceschloss Nossen, nur 3 Kilometer von Altzella entfernt. Ideal für einen Tagesausflug mit Mittagessen oder Kaffeegedeck im Klostercafé Altzella.

Eintritt: 7,00 EUR
Ermäßigter Eintritt*: 4,00 EUR
2 Erwachsene + max. 4 Kinder**: 15,00 EUR
1 Erwachsener + max. 2 Kinder**: 9,00 EUR
Gruppentarif ab 15 Pers.: 5,00 EUR p. P.

Ein Tag mit den Zisterziensermönchen im Kloster Altzella

Das Refktorium befindet sich im Konversenhaus
Das Refktorium befindet sich im Konversenhaus im Klosterpark Altzella

Einst war es eines der reichsten und mächtigsten Zisterzienserklöster im mitteleuropäischen Raum. Gegründet von Markgraf Otto von Meißen im Jahr 1162 und aufgelöst um 1540 im Zuge der Reformation, liegen die Ruinen eingebettet in einen romantischen Landschaftspark. Das restaurierte Konversenhaus mit Refektorium und Bibliothekssaal und das Mausoleum der Wettiner zeugen von vergangenen Zeiten. Nach einem historischen Rundgang durch Kloster und Park genießen Sie »Brot, Salz und Wein« im Refektorium und lassen den Tag ausklingen an einer gemütlichen Kaffeetafel.

Zeit: April – Oktober
Dauer: 2,5 Stunden
Gruppentarif 15 – 40 Pers.: 20,00 EUR p. P.
Busfahrer und Reiseleiter: freier Eintritt
Treffpunkt/Kartenverkauf: Servicebereich Schreiberei

Sie möchten sich für eine Führung anmelden? Dann nehmen Sie ganz einfach Kontakt zu uns auf oder wenden Sie sich direkt an

Besucherservice

Telefon: 035242 50435

Telefax: 035242 50433

E-Mail: altzella@schloesserland-sachsen.de

Kaffeeangebot für Reisegruppen

Klostercafé Altzella
Klostercafé Altzella

Das Klostercafé bietet Plätze für 20 Personen im Innenraum sowie 40 Plätze im Außenbereich. Bei schlechtem Wetter stehen für größere Gruppen nach Voranmeldung auch Räumlichkeiten im Herrenhaus zur Verfügung.

Angebote:

  • 1 Tasse Kaffee & 1 Stk. Kuchen: 4,50 EUR
  • 1 Tasse Kaffee & 1 Stk. Torte: 5,00 EUR
  • 1 Kännchen Kaffee & 1 Stk. Kuchen: 5,50 EUR
  • 1 Kännchen Kaffee & 1 Stk. Torte: 6,00 EUR
  • 1 Kännchen Kaffee & 2 Stk. Kuchen: 7,50 EUR

Buchungen:

Telefon: 035242 50450

E-mail: altzella@schloesserland-sachsen.de 

Kräuterreise nach Altzella

Der Kräutergarten von Altzella
Der Kräutergarten von Altzella

Kräutergärten waren Bestandteil eines jeden mittelalterlichen Klosters - sie dienten als Nutzgarten der monastischen Autarkie und waren meist nach christlicher Symbolik gestaltet. Neben der Lieferung frischer Zutaten für tägliche Gerichte spielte er auch für die Heilmittelkunde und Wissenschaft eine bedeutende Rolle. Kräuterfachfrau Koreen Vetter vermittelt in dem von ihr gepflegten Klostergarten anhand der Indikationsbeete, wie hoch entwickelt die mittelalterlichen Pflanzenkunde war und welche Vorteile wir noch heute daraus ziehen können.

Besondere Leistungen:

  • Begrüßung mit einem frisch hergestellten grünen Smoothie
  • Führung über den Klosterpark in den Kräutergarten
  • kleine praktische Handmade-Arbeit (Kräutersalz, Tinktur oder Salbe) zum Mitnehmen
  • optional: Kaffee und Kuchen (2 Tassen Kaffee und 1 Stück Küchen) mit der Möglichkeit zum Austausch über Heilpflanzenwissen
Zeit: April – November
Dauer: 2,5 Stunden
Personenanzahl: 20 - 25 Personen
Preis: 75,00 Euro zzgl. 3,00 Euro Parkeintritt p.P. zzgl. 1,80 Euro p.P. (Handmade); optional 5,50 Euro p. P. für Kaffeegedeck
Busfahrer und Reiseleiter: freier Eintritt
Treffpunkt/Kartenverkauf: Servicebereich Schreiberei

Kontakt und Buchungen:

Kräuterfachfrau Koreen Vetter

Tel.: 035241 - 817570

E-Mail: KoreenVetter@gmx.de

Kontakt

Klosterpark Altzella

Zellaer Straße 10 | 01683 Nossen

Zur Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinützige GmbH gehörend

+49 (0) 35242 504-35
altzella@schloesserland-sachsen.de

Angebote für kleine Entdecker

Mehr Informationen