KRÄUTERWOCHENENDE

Wann:
Sa 18.07.2020 bis So 19.07.2020
10:00 - 18:00 Uhr
Wo:
Klosterpark Altzella auf Karte zeigen
Preise:
regulärer Eintrittspreis | einzelne Veranstaltungen am Tag haben gesonderte Eintrittspreise
Für Kinder geeignet:
ab 6 Jahre
veranstaltungen_off Created with Sketch. Veranstaltung
kulinarik Kulinarik und Genießen
familien Familien und Kinder
Ferienspaß Königskinder

Ein Muss für alle Kräuterspezialisten und Gartenfans!

Beim Kräuterwochenende im Klosterpark Altzella dreht sich alles um die wohlriechenden, würzenden und heilsamen Pflanzen. Auf eine ungezwungene und entspannte Weise kommt der Besucher dem Thema Kräuter näher, sei es durch eine Kräuterführung, den auskunftfreudigen Kräuterexperten oder den unterhaltsamen Veranstaltungen im Rahmen des Themenwochenendes. Am Sonntag werden Geschichten von den "Grünen Eminenzen", wie dem Löwen ohne Zahn oder der brennenden Nessel erzählt. Liebliche Harfenmusik wird zwischen den Kräutern im Klostergarten zum Summen der Insekten gespielt.

Ein Familienhighlight ist die selbstständig zu durchlaufende Kräuterrallye. Große und kleine Besucher erkunden damit den Klosterpark und erfahren aktiv interessantes zu Kräutern und Unkräutern. .

Bitte beachten: die Veranstaltungen müssen gegebenenfalls einzeln gebucht werden. Wir geben Ihnen gern unter 035242/50435 Auskunft.

Programm

18. Juli | 11 & 14 Uhr Kräuterspaziergang mit Kräuterfachfrau Koreen Vetter
18. Juli | 15 bis 17 Uhr Familienbastelei mit Kräutern und Naturmaterialien
18. Juli | 16.30 Uhr Entspannungsreise Lavendula
19. Juli | 11 & 14 Uhr Kräuterspaziergang mit Kräuterfachfrau Koreen Vetter
19. Juli | 16 Uhr Märchen und Lieder von "Grünen Eminenzen"

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (30 km)

Informationen zur Ankunft:

Mit dem Auto

  • A 14 (Leipzig - Dresden)
    Abfahrt Nossen-Nord, der touristischen Ausschilderung Richtung Nossen folgen
  • A 4 (Chemnitz - Dresden)
    Abfahrt Siebenlehn, Richtung Nossen, der touristischen Ausschilderung folgen
  • B101  (Meißen - Freiberg)
  • B 175  (Döbeln - Nossen)
  • S36  (Waldheim - Nossen)

 

Parkplätze

direkt im Klostergelände bzw. an den Wochenenden auch auf dem Parkplatz des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG, Waldheimer Str. 221, Nossen).

Mit dem ÖPNV

  • Buslinie 424  (Dresden - Altzella)
  • Buslinie 750  (Freiberg - Nossen - Döbeln)
  • Buslinie 418/412 (Meißen - Nossen) - fährt nur bis Markt Nossen, dann umsteigen oder zu Fuß

Mit dem Rad

Das Kloster Altzella liegt am Muldetalradweg; der Muldentalradweg hat bei Döbeln eine Verbindung zum Elberadweg www.elberadweg.de

Bahn

Leider kann Altzella per Bahn nur auf den Sonderfahrten der IG Dampflok Nossen e. V. noch erreicht werden. Aktuelle Fahrttermine finden Sie auf der Homepage.

Veranstaltungsort

Klosterpark Altzella

Zellaer Straße 10 | 01683 Nossen

+49 (0) 35242 504-35
altzella@schloesserland-sachsen.de